Montag, 24. April 2017

MIDNIGHT BLUE
SOUL-BLUES VOM ALLERFEINSTEN




























Antonio Asensio Ventura, der spanische Blues-Gitarren-Mann, 
hat mit der Afro-Amerikanerin BRENDA C. BARBER eine Sängerin 
verpflichten können, die uns alle in den Bann gezogen hat. 
Von Intonation, über Stimmgewalt, bis hin zur Präsentation 
war das Extraklasse. Selbst die so oft gespielten Klassiker, 
wie AIN'T NO SUNSHINE oder SUMMERTIME kamen so dermaßen 
soulig fett rüber, daß man Gänsehaut bekam. 
Jochen Eminger am Bass und Drummer Hans Georg Leven 
machten den Groove hinten tight und dicht. Und dann der Neu-Harper 
Ben Boumann aus Holland.... Variantenreich und sicher, wie selten im Gogo 
so gehört, voller Ideen und filigran, selbst Orgelteppiche per Midi 
konnte er über die Harp abrufen. Sagenhaft. Auch Asensio, 
mehr Scofield oder James Brown-Rhythmik als Blues, überzeugte. 
Das volle Haus tobte und bei Aretha Franklin's CHAIN OF FOOLS 
wurde die Bühne zum Dancefloor. Schon wieder großes Kino! 
Guter Lauf im A Gogo live im Moment!





Freitag, 21. April 2017

JA UND DER TANZ IN DEN MAI AM SONNTAG, 30.4. 19h?

DER GEHT IM "GOGO" ANDERS !!!
Die Jam-Rock Supergroup 


PEACHES & MUSHROOMS
zum 1. Mal dieses Jahr live on Stage 
Das heißt: Top-Twin-Guitars, Top-Rhythm-Section, fette Orgel....
Mitreißende Guitar-Organ-Battles garantiert!
Heiße Setlist mit den Songs von
Allman Brothers/Black Crowes/Joe Cocker/Blind Faith/The Who
natürlich WHIPPING POST!
und FRANKLINS TOWER (Grateful Dead)

FUMITAKA SASAKI - Guitar 
MAX HARTLIEB - Guitar 
SÖLLE - Keyboards 
OLAF BUTTLER - Bass
ELMAR STOLLEY - Drums 
PETER KALLEN - Vocals


Join us!
UND DER EINTRITT WIE IMMER FREI !!!!!!
und dann sehen wir uns am 26.8. auf dem WIU-Fest im Ehrenhof

Donnerstag, 20. April 2017

UND AM SONNTAG, 23.4., 19h EIN BLUES-SOUL FEST
MIDNIGHT BLUE
feat. BRENDA C. BARBER (NEW YORK)



Das fantastische Blues-Trio um den spanischen Top-Gitarrist

ANTONIO ASENSIO hat sich noch verstärkt.
Neben Bass-Allrounder JOCHEN EMINGER
und Drummer HANS GEORG LEVEN
jetzt mit dabei:
BRENDA C. BARBER aus New York an den Vocals
und der Holländer BEN BOUMANN an der Harmonica.
Das wird ein multikulturelles Blues-Fest 
mit nem Riesen-Spritzer Soul!
Wir freuen uns!
Gogo-Favourite!

Da isser wieder:
Der Samstag ab 12 im Café á GoGo...
schaut mal rein...

Dienstag, 18. April 2017

Gogo Live April Mai


Der neue Café á GoGo Sammelflyer ist da!
Und wieder die Mischung aus gutem Bewährtem,
jammenden alten Bekannten und Premieren:
MIDNIGHT BLUE, die Blues-Jazzer mit klasse neuer Sängerin 
PEACHES & MUSHROOMS , die Jam-Rocker mit neuer Setlist
BLUESGERINSEL, die Groove-Blueser mit neuer CD
GREGOR HILDEN, der große Blueser aus Münster
HUGGY JB ALLSTARS, Premieren-Blues-Rock aus Dortmund
COLLY & THE STEAMROLLERS, Rock n' Roll pur zum Feiertag
PADDY-UFO-CHARLY T., 3 Individuen jammen den Blues-Rock.
Viel Blues diesmal, in vielen Varianten!
Join Us!

Montag, 17. April 2017

EXCELLENTE SPIRITUAL FUSION
DSAMA M'BUTU ARKESTRA




















Das Datum hätte nicht besser sein können.... 
Ostern und Spiritual Fusion.... 
Obwohl damit eher die abefahrenen modalen Exkursionen von JOHN COLTRANE 
und PHAROAH SANDERS Anfang der Siebziger gemeint sind. 
Und die Band zelebriert dieses Schwebende im Kontext mit brachialen Ausbrüchen, 
Die stakkatomäßige Schnelligkeit, um danach im FELA KUTI-Afrika zu verweilen..... 
Viele neue spannungsgeladene Songs.... Und man erkennt die Einflüsse.... 
natürlich der elektrische MILES DAVIS, MAHAVISHNU JOHN McLAUGHLIN, 
WEATHER REPORT.... Aber DANIELE DA FORNO (Sax), MAX HARTLIEB (Guitar), 
OLAF BUTTLER (Bass) & SAMIR BAJCI (Drums) haben einen dermaßen 
eigenen Sound, daß man tatsächlich von Musik sprechen kann, 
die es in dieser Form noch nicht gab. 
Wer kann das schon von sich behaupten! 
Ein großes Fusion-Erlebnis!