Montag, 28. Oktober 2013

und am Donnerstag der Special vor dem Feiertag!
PEACHES & MUSHROOMS - The Halloween Jam
voll im Saft nach dem Wahnsinnsgig im Kulturbahnhof Jülich.
Hier die Kritik aus dem Aachener Tageblatt, 
die zwar Namen vertauscht hat, aber lest....

wir freuen uns!
THE SPOOF
Volles Brett & klasse Neues





























Probleme mit dem Bass... Aber dann... Reichlich Fans... 
2 Sets laut, ruppig, eigen, mit gewitzten Soli von TOMMY SCHNEIDER.
Kurze Punker wechseln mit ausgefeilten Soul-Rockern. Fette Riffs...
Mitsinger... Die neuen Songs immer komplexer mit eigener Note...
Trauriger Zufall der Song ROCK & ROLL vom gerade verstorbenen 
LOU REED. Von STEFAN REUTER wunderbar gesungener Schlußsong 
BOB DYLANS "ANOTHER CUP OF COFFEE".

Sonntag, 27. Oktober 2013

Nächsten Sonntag nächstes Highlight
JEFF YOUNG TRIO
Der kalifornische Keyboarder hat mit STING, STEELY DAN,
JACKSON BROWNE & BONNIE RAITT gespielt...
Und wie er singt! Ein Erlebnis!
Dazu MARKUS WIENSTROER (Westernhagen/Nighthawks) - Guitar 
& JOSEF KIRSCHGEN - Drums...
Wow!


Montag, 21. Oktober 2013

KÖNICH KALLEN SYNDROM
rockte 14 Jahre A GOGO




















Das war Trash, Sixties, Punk, Glam, Rock & Roll...
Das war skurill, laut, schräg, Spaß pur für full House...
Das war der lachende Olaf am Bass, Youngster Max an der Trommel...
Das war Bock-Auf-Anzug Syndrom-Sölle an der Schweine-Orgel...
Das war abgefahrene Könich an der Telekaster & Nonsens...
Das war die Garage-Version von Kallen mit Geschrei & Konference...
Das war Werner am Fotoapparat...
Das war klasse mit Riesenlaune...
Das war 14 Jahre Cafe A Gogo...
Wir sehen uns am 23.12. bei X-Mas a Gogo !!!