Montag, 29. Februar 2016

BLUES BUREAU
GELUNGENER RUHRPOTT BOOGIE-ROCK


























Sie sind eine Institution im Ruhrpott. Und einmal im Jahr rocken sie das Gogo.... 
und wie! 2 fantastische Balladen (BLUE JEAN BLUES mit Supersolo 
von ROLLI BORCHERT) und der Rest geht voll ab! 
Shouter & Frontmann Heinz-Udo Weinert leitet mit sonorer Stimme 
durch die Boogies und Shuffles, viel von ihren CD's, aber auch Klassiker, 
wie der HOOTCHIE KOOTCHIE MAN und LITTLE QUEENIE 
schon fast als boogie-partymäßiger Closer. 
Neu-Gitarren-Mann WARNER B. voll integriert, 
schneidende Slides und klasse 2. Stimme. HEINZ LENZEN (Bass ) 
Winus Rilinger(Drums) machens hinten richtig fett. 
Gelungener Rock-Abend im Gogo.








Samstag, 27. Februar 2016

Jaaaaa! Das geht ma RICHTIG ab!

BLUES BUREAU

boogie on the blues-rock 
Sonntag, 28.2., 19h
Fantastische CD im Gepäck!


Donnerstag, 25. Februar 2016


Bea Kallen zum Samstag ab 12 im Cafe a Gogo:
So - oder doch sehr ähnlich wird es am Samstag aussehen:
Im heißen Wok brutschelt geschreddertes Hüftsteak, 

dazu gesellen sich Frühlingszwiebeln, rote Zwiebeln, ein paar Möhren, 
Ingwer, Soja-Sauce, Chili, Knoblauch, etwas Limette - 

und was mir noch so einfällt!
Serviert wird mit Basmati-Reis.
Besten Dank! ...und bis Samstag.


Montag, 22. Februar 2016

HEISSE SACHE NÄCHSTEN SONNTAG!
BLUES BUREAU


Eine Truppe, die sich den Arsch abspielt!
Zwei brandheiße Gitarren, Bass & Drums
Supershouter BLUES-UDO WEINERT
Die Blues-Boogie-Rock-Fahne der Siebziger wird ganz hoch gehalten.
Hochgelobte CD "VOODOO BOOGIE" im Gepäck.
Freut Euch auf Dieses Live-Erlebnis!

BDL (BLUES DELUXE)
HÄRTER, FURIOS, BEWÄHRT & NEUE TÖNE






















Direkt zu Beginn die Vorgabe des überragenden Frontmanns,Sängers 
und Gitarristen Dennis Eminger: Es wird härter zugehen.... und so wars auch....
Kamen im 1. Set noch Ansatzblueser wie das fantastische 
BEFORE THE STORM, gings später nicht weniger versiert in die Schiene 
QUEENS OF THE STONE AGE & FOO FIGHTERS. Im letzten Drittel 
wurden Songs der klasse Cd zum Besten gegeben. 
Die Band steht, ist super abgestimmt! 
Gitarrenmann Martin Martin HÖTTE ein Hammer. 
Und der Wechsel von BONAMASSAlastigen Songs in härtere Gefilde 
bringt frischen Wind. Das volle Gogo rockte ab! 
Gelungen.