Samstag, 30. April 2016


Gig Nr.2 der Gogo-Super-Live-Woche, morgen, Sonntag. 1.5. 19h:
JOE CHERRYGEN TRIO & DJ HELI
Einer der Eckpfeiler des Gogo-Live-Programms!
Einer der Gogo-Fan-Favoriten!
Kreativ und wunderbar zu hören!
feat. JÜRGEN DAHMEN, Konstantin Wienstroer, 


Freitag, 29. April 2016

PEACHES & MUSHROOMS
PROBEN FÜR DEN GOGO SATURDAY






Wow! Feine Probe für das May Dance Jam-Rock Konzert .... 
Und Basser Warren Richardson alles andere, als nur Ersatz.... 
vollfit für die Show! Und reichlich klasse Songs 
von Dr. John (WALK ON GILDED SPLINTERS), 
Blind Faith (WELL ALRIGHT, DO WHAT YOU LIKE), 
The Who (EYESIGHT TO THE BLIND), Neil Young (OHIO), 
bis hin zu den Allman Brothers (DREAMS, EVERY HUNGRY WOMAN, 
BLACK HEARTED WOMAN, SOUTHBOUND, HOT LANTA, MELISSA, 
DON'T KEEP ME WONDERING, STORMY MONDAY & natürlich WHIPPING POST).... 
we jam it....


Mittwoch, 27. April 2016

KONZERT NR. 3 DER SUPER-LIVEWOCHE
NÄCHSTEN MITTWOCH VOR DEM FEIERTAG
DSAMA M'BUTU ARKESTRA

Vor 6 Jahren im "Gogo" gegründet, sind sie eine Institution geworden.

Und diesmal präsentieren sie ihre neue CD live!
Vr dem polyrhythmischen Teppich von Bassmann OLAF BUTTLER 

und Drummer SAMIR BAJCI ziehen Saxer DANIELE DA FORNO 
und Über-Gitarrist MAX HARTLIEB ihre Solo-Linien

Irgendwo zwischen Coltrane, Fela Kuti, Pharoah Sanders 
und Mahavishnu John McLaughlin.

Afrika ist immer wieder Thema, und der elektrische Miles Davis!
Laßt Euch da reinfallen, und ihr fliegt weg!
Große Empfehlung!




Montag, 25. April 2016

LOOPS - BRASS - UND VIEL PERCUSSION
HILTON PEACE




















DER E-BOW









Die Köpfe MARCUS SCHELTINGA (Posaune, Gitarre, Loops)
und EL TOPO (Sax, Keyboards, E-Bow, Loops) hatten quirlige Rhythmen 
und Teppiche auf ihren Laptops vorbereitet, die auch gewaltig rüberkamen. 
Und tatsächlich wurde nicht nur gejammt, sondern feste Strukturen, 
grade von den Bläsern, klar zu erkennen. Conga-Man HELMUT VUKOVIC 
grandios in Technik und Timing, TINE FRIEDMANN mit auffallend 
tieftönigem Bass und tranceähnlich wiederkehrenden Läufen allüberall. 
Hat mich an Altmeister BILL LASWELL erinnert. Überhaupt Eighties.... 
ich hörte PIGBAG raus und auch RIP RIG & PANIK, immer wieder Fernöstliches.... 
Die Elektro-Percussion von VALERIE KOHLMETZ, das Sax-Spiel 
von SVEN ROSSENBACH, der auch zur Bass-Klarinette griff. 
Keine leichte Kost also, aber ab dem 2. Set kams dann.... 
und der technoide Funk-Closer brachte das Gogo zum Tanzen. 
Das war nicht Jedermans Sache, aber die, die sich drauf einließen, 
kamen voll auf ihre Kosten. Gogo is eben anders! 
Und so wird es bleiben!

Sonntag, 24. April 2016

Nächsten Sonntag einer der Eckpfeiler des Gogo-Live-Programms!

JOE CHERRYGEN TRIO & DJ HELI

Einer der Gogo-Fan-Favoriten und Gig Nr. 2 der Super-Live-Woche!
Ausnahme-Keyboarder JÜRGEN DAHMEN (Fender Rhodes),
KONSTANTIN WIENSTROER (Upright Bass),
und JOSEF KIRSCHGEN (Drums)
erfinden sich jedes Mal neu, kreieren Gebilde....
immer VOLL im Groove und wunderbar anzuhören! 
Und Special Guest DJ HELI streut jenseits vom Hip Hop Gescratche 
unglaublich melodiös mit seinen Turntables Töne in den Sound-Teppich.....

Große Sache!


Liveflyer Mai


Der neue Live-Flyer vom Cafe a Gogo ist da!

Und da geht'*s jetzt richtig zur Sache:
DIE SUPER LIVE-WOCHE - 4 Gigs in 8 Tagen !!!!
PEACHES & MUSHROOMS, die Jam-Rocker zum Maitanz
JOE CHERRYGEN TRIO & DJ HELI, Fusion am 1. Mai 
DSAMA M'BUTU ARKESTRA, Jazz-Rock vor dem Feiertag
GREGOR HILDEN & FRIENDS, der Spitzen-Blueser am 7.5.
BLUESGERINSEL, Groovy Blues auf Pfingsten
HILL'S BLUES ON THE ROCKS 
THE DOWN HOME BLUES BAND vor dem Feiertag
Volles Programm also....
Schaut mal rein! Lohnt sich immer!

Bea hat ein Fotoshooting von Rheinbahn Düsseldorf gewonnen. 
Sie hatte als Lieblingsplatz in Düsseldorf das Cafe a Gogo 
angegeben und dafür reichlich Clicks erreicht. 
Und die Fotografen kamen mit großem Besteck inclusive Visagistin. 
Das Ganze entwickelte sich zu einem echt wunderbaren Samstag-Nachmittag! 
Danke an alle!