Montag, 30. Mai 2016

UND NOCHMAL HIER DER HINWEIS
AUF DEN FUSION -MITTWOCH-SPECIAL!

Top-Keyboarder WALTER FISCHBACHER aus New York
nächsten Mittwoch, 1.6. 19h, zum 2. Mal live im Cafe a Gogo!



Mit dabei seine nicht minder renommierten Kollegen
ULF STRICKER, Drums & GORAN VUJIC, Bass
Das ganze nennt er PHISHBACHER, die wunderbare Cd's
mit feinster Fusion eingespielt, und etliche Konzerte miteinander zelebriert haben.
Und um dem noch einen draufzusetzen, wird 
Gitarrist und Namens-Vetter AXEL FISCHBACHER 
seinen warmtönigen Beitrag dazusteuern.

Das wird ein Fest! Versprochen!
Das Top-Fusion-Power-Trio 

G.U.T.
am Sonntag, 5.6., 19h, zu Gast im Cafe a Gogo!
Unglaublich kompakte Gitarren-Fusion!

Die drei sind nicht zu bremsen.
Thorsten Praest ein filigraner Meister an der Gitarre!
Goran Vujic schon fast akrobatisch am Bass!
Und Ulf Stricker ein technisches Wunder am Schlagzeug!
Und wie sie zusammenspielen, komplizierteste Strukturen aufbauen 
um sich dann wieder treiben zu lassen. 
Eine Wonne, da zuzuhören.
MIDNIGHT BLUE
KLASSE MELANGE ZWISCHEN BLUES & JAZZROCK
















Gelungen! Was Antonio Asensio, da aus seinen Gitarren rausholt, 
das hat was Eigenes! Super-Sound, variabel von leise bluesig 
über Scofield tricky bis hin zu effektvoll psychedelisch..... 
von singenden Tönen bis zu stakkatomäßigen Riffs.... 
Gute Songmischung, viel Eigenes, Scofield hört man raus, Robben Ford, 
Hendrix-Zitate.... kompakte Band mit Jochen Eminger, Bass 
& Hans Georg Leven, Drums.... Asensios Stimme großartig! 
Matchwinner für mich David Crosby's LONG TIME COMIN', 
Boz Scagg's BABY'S CALLIN' ME HOME und der eigene Closer 
I WISH YOU WOULD mit Hendrix' ARE YOU EXPERIENCED..... 
Hätte echt mehr Zuhörer verdient. Deswegen gerne nochmal 2017 
ohne Brückentagwochenende, ohne Unwetterwarnung und ohne Fußball.




Freitag, 27. Mai 2016


Und Sonntag, 29.5. 19h live im Cafe a Gogo....

MIDNIGHT BLUE 

Antonio Asensio - markante Stimme & feinsten Blues-Ton auf der Gitarre 
konnte letztes Jahr im Gogo voll überzeugen!

Jetzt mit neuem Trio wieder da!
Jochen Eminger Woodworker Joe) - Bass 
Hans-Georg Leven - Drums 
Großer Blues mit Westcoast-Einschlag und nem Spritzer Jazz!
Gogo Tip!!!!!

Donnerstag, 26. Mai 2016


Samstag, 28.5. Cafe a Gogo ab 12 !!!!!!!
Saftig, deftig..... 

KRUSTENBRATEN 

gibts diesmal!
Natürlich hausgemachten Krautsalat dazu...
Und natürlich steht auch diesmal Bea drauf...
Der Wein, das Pils oder whatever sind sowieso selbstverständlich!
Moni vertritt Manu und Peter is auch da!



Wahnsinn! Sehr kurzfristig! Aber ich mußte einfach zusagen!
Top-Keyboarder WALTER FISCHBACHER aus New York
nächsten Mittwoch, 1.6. 19h, zum 2. Mal live im Cafe a Gogo!


PHISHBACHER meets FISCHBACHER


Mit dabei seine nicht minder renommierten Kollegen
ULF STRICKER, Drums & GORAN VUJIC, Bass
Das ganze nennt er PHISHBACHER, die wunderbare Cd's
mit feinster Fusion eingespielt, und etliche Konzerte miteinander zelebriert haben.
Und um dem noch einen draufzusetzen, wird 
Gitarrist und Namens-Vetter AXEL FISCHBACHER 
seinen warmtönigen Beitrag dazusteuern.
Das wird ein Fest! Versprochen!
THE DOWN HOME BLUES BAND
WIE IMMER ÜBERZEUGEND























Shufflekönig Markus gibt den fast knochentrockenen Takt.... 
Pedi's fetter Walking Bass macht den Teppich 
und the legendary Loeny Loenhardt schafft sich rein mit seiner Fender Strat.... 
er schrammelt, sägt, lebt die Soli förmlich, selbst sein Gesicht immer in Bewegung.... 
der Blues ist seine Profession, er arbeitet den Song..... 
und das seit über 40 Jahren, da wird gezetert, geschriehen, gehauen 
und auch ein wenig gestreichelt, aber alles mit der Gitarre eben..... 
und viel viel Seele..... natürlich ist das Repertoire bekannt, aber wen stört das? 
Da wird gelacht, gefeixt, die Fans mit einbezogen und alle ziehen mit. 
Sie werden geliebt von den meisten. Weil sie so sind, wie sie sind! 
Eine elektrische Bluesband mit Ecken und Kanten und unbändiger Spielfreude! 
Und natürlich gibt's den Boogie als Closer, wo die ganze Band 
sich quer durch den Laden bis nach draußen und wieder zurück spielt!!!!





Dienstag, 24. Mai 2016


Mittwoch vor dem Feiertag im Cafe a Gogo, 25.5. 19h 
Der Chicago-Blues-Special:
THE DOWN HOME BLUES BAND 
feat. the legendary Loeny Loenhardt
seit 40 Jahren auf Tour und kein bißchen leise!
Zieht Euch das rein!

Montag, 23. Mai 2016

Und nach DOWN HOME BLUES BAND am Mittwoch
gibt's das nächste Schmankerl nächsten Sonntag:
MIDNIGHT BLUE
Antonio Asensio - markante Stimme & feinsten Blues-Ton auf der Gitarre 
konnte letztes Jahr im Gogo voll überzeugen!
Jetzt mit neuem Trio wieder da!
Jochen Eminger Woodworker Joe) - Bass 
Hans-Georg Leven - Drums 
Großer Blues mit Westcoast-Einschlag und nem Spritzer Jazz!
Gogo Tip!!!!!

Live Flyer Mai Juni


ACHTUNG!
Wegen eines Schnellschuß-Superspecials
und einer Änderung hier schon der neue Cafe a Gogo Live-Flyer!!
Sehr kurzfristig aber auch fantastisch:
Mittwoch, 1.6. 19h: Der Ausnahme-Fusion-Pianist
Walter Fischbacher direkt aus New York!!!!
mit dabei Top-Gitarrist Axel Fischbacher & Band 
und Sonntag, 5.6. ein Gogo-Favorit:
G.U.T. - die Spitzen-Fusioner 
Thorsten Praest, Guitar, Ulf Stricker, Drums & Goran Vujic, Bass 
--------
Außerdem neben den Bekannten die Premiere von Gitarrist
Antonio Asensio's neuem Blues-Trio MIDNIGHT BLUE 
BLAC HEAT vor dem EM-Deutschland-Spiel
und die unverwüstlichen NIGHTFATHERS mit ihrem Rhythm & Blues 
auch Sonntags vor dem EM-Spiel. 
Also: Alles geht!
Auch die Fußballbegeisterten können sich den Gig ansehen und dann das Spiel!
Keiner verpaßt nix!

HILL'S BLUES ON THE ROCKS
BLUES-ROCK-LEHRSTUNDE IN DYNAMIK























Wolfgang Hillmann, der bullige Sympath hats einfach drauf!
Wortwitz bis fast zur Stand-Up Comedy, steht 100% zu seiner Stimme, 
die er zwischen lauthals und gekonnt sexy flüsternd einsetzt . 
Und die Gitarre erst! Da wird gesägt, gefunkt, hart gerockt und meisterlich soliert.... 
von brachial bis im Buddy Guy Slow-Blues so leise gestreichelt, 
daß die Fans fast den Atem anhielten. 
Supertighte Band, allen voran Dieter Kozak immer wieder 
mit glänzenden Keyboard-Passagen. Ulli Happe, Bass & Richie Williams 
fett von hinten. Das hat großen Spaß gemacht!