Montag, 31. Juli 2017

DER FUSION-SOMMER IM CAFE A GOGO
TEIL 1
MARKUS SEGSCHNEIDER'S PLAYGROUND
TRAUMGIG ALS PREMIERE






#




















Ne Premiere wars, und was für eine!
Perfekt inszenierte selbst komponierte Fusion mit Prog-Anteilen 
(ja, genau!) stilistisch zwischen Pat Metheny, Di Meola 
und Genesis der Selling England by The Pound-Phase.
Das Ganze, egal, ob fließende Passagen, mitreißende Soli oder komplizierteste 
Strukturen, sowas von locker und flüssig gespielt, daß es ein Genuß war. 
Und Segschneider, dieser unglaublich virtuose Gitarrist, elektrisch, wie akustisch, 
ließ auch Freiraum für seine Mitstreiter Clemens Orth, Keyboards, 
Rainer Wind, Bass und Top-Drummer Ulf Stricker
Bitte wiederkommen!


Sonntag, 30. Juli 2017


NÄCHSTEN SONNTAG EIN HIGHLIGHT
DIE BATTERIE


Drei Ausnahme-Musiker lassen den Rock auf die Fusion wirken.
Und sie habens schon 3x bewiesen: Das haut ma richtig rein!
Verzwicktes trifft auf harte Riffs - Versponnenes zum Rhythm-Float.
UFO am Bass
MAX HARTLIEB auf der Gitarre zwischen Scofield & McLaughlin
ULF STRICKER der Drum-Wizard
Eine Wonne, da zuzuhören und -zusehen!
Join Us!

Donnerstag, 27. Juli 2017


Passend zu den großen Ferien mieses Wetter... Na und?
Gibt ja den Samstag ab 12 
im Café á GoGo, Düsseldorf !!!!
Also schon ab mittags urlaubsmäßig abhängen...
Nach dem Wochenmarkt,Kleverplatz, vor dem Abend... 
Oder einfach nur so...
Auch schön!

Montag, 24. Juli 2017

NIEMAND GROOVT SO DEN BLUES-ROCK
BLAC HEET































Sie mußten schnell reagieren.... 
Tommy Dahlem Band ausgefallen.... 
und wie sie reagierten! Flüssig, wie aus einem Guß, 
2 Blues-Klassiker am Anfang, dann gings in die Floating-Psychedelic-Schiene. 
Elmar Stolley neues Drum-Kit.... mit Olaf Buttler, schlichtweg das groove-Traumpaar.
Und Max Hartlieb, was soll man da noch sagen. 
BRUSHED WITH THE BLUES, als ob Jeff Beck selbst spielen würde.... 
und wieder sooo viele neue Ideen bei den Jams.... 
Und nach dem Closer "WHO DO YOU LOVE" in der Doors-Version, 
da wußte man: BLAC HEET war kein Ersatz für wen auch immer. 
Das war ein Oberhammer.... und das ohne Probe! 
Dank an die Jungs fürs Einspringen!