Donnerstag, 30. November 2017


Der Weihnachtsmarkt-Wahnsinn in vollem Gange... 
Kleine Pause gefällig? Gerne...
Immer wieder Samstags ab 12 mittags !!!
Wir helfen!


Mittwoch, 29. November 2017

liveflyer 12 17

Der neue Liveflyer ist da!
Und wie immer im Dezember ma so richtig voll!
2 Blues-Rock-Kracher:
Die feinen MIDNIGHT BLUE mit Antonio Asensio (Guitar)
und Premiere für die sehr rockigen COLD SHOT RELOADED
Dann der Jahreslivecloser auf Samstag, 30.12.
Da wird MARCITO'S FUNK ORCHESTRA mit Ufo alles geben.
Und natürlich die Weihnachts-Specials:
Garage-Rock-Wahnsinn mit KÖNICH KALLEN SYNDROM und
WARTEN AUFS CHRISTKIND mit MONIQUE's Karaoke auf Heiligabend.
Nich zu vergessen meine BIRTHDAY JAM,
oooond SILVESTER A GOGO bei freiem Eintritt und Tarantino-Sounds.
Kein Geheimnis, daß, wie seit 15 Jahren, am 1.1.
die DOWN HOME BLUES BAND die Live-Saison eröffnet.


KALLEN'S BIRTHDAY JAM 
Seit 10 Jahren Tradition im Cafe a Gogo
4 verschiedene Band-Besetzungen in einem Konzert:
BLAC HEET mit Special Guest PIERRE WROBBEL (Guitar)
BLAC HEET mit Special Guest LOENY (Guitar)
BLUE PACKET
PEACHES & MUSHROOMS
Laßt Euch das nächsten Sonntag nicht entgehen!


Montag, 27. November 2017

BEGEISTERUNG FÜR ROOTS & BLUES
THE SWAMP SOUND REVUE


















Ihr macht mich sprachlos.... 
Es ist immer schwer, ein Konzert zu beschreiben, 
wo man selbst mitgemacht hat.... 
Außer natürlich zu erwähnen, daß Elmar Stolley, der Perkussionist, 
nach dem Samstag-Konzert ohne ihn, wieder dabei war, und vom Shuffle, 
über die Folksongs und den Blues, bis hin zum Voodoo 
großartige Rhythmusarbeit geleistet hat. 
Oder daß die Gitarristen Max Hartlieb & Pepe Giaquinto 
mit ihren elektrischen und akustischen Slides, mit Dobro, Mandoline 
und sogar Cigar-Box-Guitar traumhaft zusammen waren, 
den Groove gepachtet hatten und solistisch variantenreich brillierten. 
Ebenso diese dramaturgisch perfekt inszenierte Setlist 
(Irsinns-Versionen von Dire Straits GALLERY, Allman's WHIPPING POST, 
JJ Cale's TIJUANA) -- 
Doch was das Publikum dahinten vor der Band veranstaltete, 
das riß uns mit, riß mich mit! 
Selten habe ich so eine Begeisterung erlebt. 
Und das macht mich ein bißchen stolz. 
Nicht nur auf uns, sondern auch auf diese Fans. 
Und so haben sie uns elekrisiert. 
Intensiver geht nicht. Danke!

Sonntag, 26. November 2017

Diesmal passt's genau auf den Tag!
Nächsten Sonntag, 3.12. 19h live:
Kallen's Birthday JAM
9 Musicians, 1 Singer

Ja, auch ich hab Geburtstag.... 
und wie jedes Jahr gibts was auf die Ohren, 
und diesmal auf den Tag genau!
Und die tollen Jungs, mit denen ich das ganze Jahr über 
in so unterschiedliche Stilrichtungen Musik machen kann, 
die helfen mir dabei:

FUMITAKA SASAKI - Guitar 
MAX HARTLIEB - Guitar 
SÖLLE - Keyboards 
OLAF BUTTLER - Bass
ELMAR STOLLEY - Drums 
WILFRIED STRECKERT - Bass
DR. QUINCY QUINKENSTEIN - Harp

Dazu noch 2 wahre Gitarrenfreunde:
THE LOENY - Guitar
PIERRE WROBBEL - Guitar

Das wird ein Fest in Sachen Blues/Blues-Rock/Soul & Jam-Rock...
und ein Riesenspektakel

Donnerstag, 23. November 2017

Nach Kurzwärme jetzt Temperatursturz plus Regen...
na und?
Immer wieder Samstag ab 12
heißt es bei uns!
Manchmal muß man sich sogar vom Weihnachtsmarktglühwein entspannen.
Und das geht gut im "Gogo"!

Mittwoch, 22. November 2017

UR-BLUES AM SONNTAG IM CAFE A GOGO
THE SWAMP SOUND REVUE
PETER KALLEN UND SEINE JUNGS ERZÄHLEN 
MUSIKALISCHE GESCHICHTEN AUS DEM MISSISSIPPI DELTA
LASSEN DIE SLIDE-GITARREN HEULEN
UND DER VOODOO BESTIMMT DEN RHYTHMUS
UND SIE VERGESSEN NICHT, SICH EIN WENIG TREIBEN ZU LASSEN
RAUS IN DEN GOLF VON MEXIKO
TOLLE REISE!

Montag, 20. November 2017

JAZZFUSIONFUNK VOM FEINSTEN A GOGO
J.A.S.P.

























Alexander Boerner, der Bassmann (und was für einer!) 
ist wohl der Antreiber dieses feinen Projektes, 
trägt die Setliste doch größtenteils seinen Stempel. 
Acid-Jazz Marke "Incognito", "Larry Carlton"-Fusion, 
"Meters"-Funk-Classics waren angesagt. 
Und Sascha Kuhn mit fettestem Keyboard (Orgel, E-Piano, Klavinett), 
sowie Top-Gitarrero Paddy Zimmermann, konnten sich solistisch austoben. 
Natürlich hielt Drummer Josef Kirschgen wie immer rhythmisch alles zusammen. 
Eine Wonne, da zuzuhören und 2 Songs mitsingen zu dürfen. 
Zum 2. Set steuerte Sängerin Jacqueline Savier einige Überraschungen bei, 
wie "Grace Jones'" PULL UP TO THE BUMPER. 
Überragend noch Paddy's Versionen von "Jeff Beck's" 
CAUSE WE'VE ENDED AS LOVERS und als Closer LITTLE WING 
von "Jimi Hendrix". 
Das war ein klasse Konzert!









Sonntag, 19. November 2017

NÄCHSTEN SONNTAG, 26.11. 19 UHR LIVE:
DIE "ANDERE" BLUES-BAND
THE SWAMP SOUND REVUE
feat. Peter Kallen
SAME OL' BLOOZE N' ROOTZ



Robert Johnson trifft auf Led Zeppelin...
Muddy Waters trifft auf Tom Waits...
Elektrische Slide-Guitar trifft auf Akustisch... 
Delta-Blues trifft auf Dire Straits....
Handclaps treffen auf Voodoo-Rhythms



Traumhaft zusammen, wie aus einem Guß....
Schwitzig, melancholisch, wütend, fröhlich...
und oft einfach nur MAGISCH!



MAX HARTLIEB - Electric Slides/Mandolin
PEPE GIAQUINTO - Acoustic Slides/Dobro
ELMAR STOLLEY - Cajon/Percussion
PETER KALLEN - Vocals/Harp

Laßt Euch da mal reinfallen!

Donnerstag, 16. November 2017


Nein...... nicht nur Mädels beim traditionellen
"immer wieder Samstag ab 12"
Da dürfen auch Jungs hin..... 

Wir freuen uns!