Donnerstag, 17. Mai 2018


Der Sturm war minikurz, 
und am Samstag wirds freundliche 20 Grad.
Also, auf zum Café á GoGo 
Da ist schon ab 12 mittags geöffnet.

Dienstag, 15. Mai 2018

PFINGST SPECIAL LIVE IM GOGO
Sonntag, 20.5. 19 Uhr
PADDY-UFO-CHARLY T. & ROB COLLINS

Groove Rockin' Monuments
4 Top-Musicians tun sich zusammen und rocken auf Hochniveau

PADDY BOY - Guitar
UFO WALTER - Bass
CHARLY T. - Drums
ROB COLLINS - Vocals


Alles Meister auf ihren Instrumenten...
Der Gitarren-Allrounder, in so vielen Styles perfekt
Der Über-Bass-Mann von Randy Hansen
Der Studio Top-Mann & Trommler von Westernhagen
Der Shouter mit einer der markantesten Stimmen des Landes.

Und das geht ab, wie'n Zäpfchen....
Letztes Jahr schon einer der besten Gogo-Gigs!

Montag, 14. Mai 2018

UNGLAUBLICHER LOUNGE-FUNK-GROOVE A GOGO
LOOP.SOCIETY
























Ujuijui.... Wahrscheinlich wußten sie's selbst noch nicht.... 
neues Project mit Klasse-Musicians, aber relaxed war das nicht, 
was Looper/Scratcher Helian Schulte, Midi-Mini-Keyboarder Thomas Kessler, 
& Special Guest Saxer Bernd Winterschladen da kreierten.... 
griffige Vintage-Loops zwischen schwebend und Acid-Jazz, 
Kirschgen mit Kopfhörer trommelt hyperexakt, Rupi's Bass schlägt dazu. 
Kesslers Keyboard, variantenreich wie selten gehört.... 
String-Teppiche, Funk-Clavinett, klares Klavier bei 2 unglaublich schönen 
Traum-Balladen, fette Orgel, ja gitarrenähnliche Sounds.... 
alles aus dieser Minitastatur. 
Dazu noch Bernds wunderbares Sax-Spiel, immer melodiös, oft verfremdet, 
fast Eddie-Harris-like..... Bis auf die Samples wird alles auf der Bühne kreiert. 
Auch am Schluß der fast technoide Stomper, der echt an FACELESS erinnterte.
Wir kennen das im Gogo, und sie haben ihre Fans. 
Tolles Konzert!!!

Freitag, 11. Mai 2018


Café á GoGo, Immer wieder samstags ab 12 mittags 
kann man hier schon mal nett nen Kaffee trinken, 
oder'n Weinchen oder Wasauchimmer... 
A propos "immer": 
immer gemütlich.... immer guter Sound!

Donnerstag, 10. Mai 2018

DAS ROCKTE GEWALTIG IM GOGO
THE SPOOF

































Sie sind schon anders, die Jungs von Spoof, 
nur eigene Songs, immer wieder neue..... immer ein bißchen "very british".... 
und immer hört man die Faces und die Siebziger Stones raus.... 
und immer diese Stimme von Stefan Reuter, der mit seiner ureigenen, 
fast sprechenden Art dem Ganzen seinen Stempel aufdrückt. 
Natürlich der tolle TOMMY SCHNEIDER an der Solo-Gitarre, 
Mastermind und Songwriter Roll String an der Rhythmusgitarre, 
Frieder Höfermann am Bass & Florida Jody an den Drums. 
Das war Pub-Rock wie er sein muß, laut, dirty und mit Herzblut.